LERNE DEINE MUSIK – LEBE DEINE MUSIK

Wir glauben daran, dass man Musik am besten lernt, indem man Musik spielt!

Lerne Deine Musik

Wir begleiten unsere Schüler von der ersten Stunde an durch den Instrumental- und Gesangsunterricht , über unser Bandprogramm und bis hinauf auf die Bühne. Durch unseren praxisorientierten Musikunterricht sind die Schüler der Musikzentrale besonders inspiriert zu lernen und zu spielen, sie sind motiviert, sich in einer Band zu probieren und vor Publikum zu bewähren. So werden aus Schülern überzeugte und selbstbewusste Musiker, Künstler und Menschen.

Wir unterrichten Bass , Gesang, Gitarre , Keyboards, Klavier Saxophon und Schlagzeug in einer sich wechselseitig beeinflussenden Umgebung aus Instrumentalunterricht und Bandsituation.

So ist der praxisbezogene Unterricht an der Musikzentrale für jeden unserer Schüler eine intensive und prägende Erfahrung, ein ständiger Anreiz, das Beste aus sich herauszuholen. Wir bringen unsere Schüler auf direktem Weg dahin, IHRE Musik spielen zu können, wissen wir doch, dass es genau das ist, was sie sich vom Unterricht erhoffen. Über dieses Erfolgserlebnis öffnen sich die Schüler mehr und mehr: Für andere musikalische Stile und Epochen, weitere Themen wie Songwriting, Musiktheorie, Musikgeschichte usw.

Lebe Deine Musik

An der Musikzentrale werden Bass , Gesang, Gitarre , Keyboards Saxophon und Schlagzeug in wöchentlichen Einheiten unterrichtet und, sind die wichtigsten Grundlagen verinnerlicht, mit dem Bandprogramm kombiniert, um so unsere Schüler bestmöglich auf die Praxis ihrer Musik vorzubereiten.

Schüler, Bands, Dozenten der Musikzentrale haben in den vergangenen Jahren Hunderte von Konzerten gespielt, angefangen vom lokalen Live Club, Schulkonzerte, Bandcontests, als Support nationaler und internationaler Acts wie auch auf eigenen Tourneen bis hin zu Rock am Ring und anderen Groß-Events.

Unsere Dozenten sind Musiker durch und durch – sie leben, um Musik zu machen und sie spielen Musik, um zu leben. Sie sind erfahrene, ambitionierte Musiker und sie lieben den Umgang mit Menschen

Wir Dozenten spielen und unterrichten genau die Musik, die auch unsere Schüler spielen wollen, Musik, die ihr Publikum hören möchte. Ganz gleich, ob es sich dabei um Rock-Klassiker, Heavy Metal, Pop, Singer-Songwriter, Alternative, Progressive Rock bis hin zu Blues, Funk und Jazz handelt – wir teilen die Liebe zu guter Musik mit unseren Schülern.

  • Mehr als nur Musik

    Unterricht in der Musikzentrale bedeutet mehr als nur ein Instrument zu lernen, es geht um Musik als Gemeinschaftsprodukt, um soziales Miteinander, Teamgeist und um Kommunikation.

    Im Bandprogramm und in Jamsessions lernen die Schüler der Musikzentrale das Zusammenspiel mit anderen Musikern. Indem wir uns hierbei weniger auf die individuelle Leistung als vielmehr die Dynamik der Gruppe konzentrieren, nehmen wir Druck von einzelnen Musikern und schaffen so eine kreative und angstfreie Lernatmosphäre. Getragen durch das Zusammenspiel der Band und ohne die Sorge um individuelle Fehler, kann sich jeder Musiker befreiter ausprobieren.

    Im Ergebnis sind unsere Schüler inspiriert, über sich hinauszuwachsen, um ihr Team, ihre Band nach vorn zu bringen. Und was noch wichtiger ist, die Gruppendynamik macht das Üben und Proben zum gemeinschaftlichen Vergnügen, was den Reiz des Lernens gerade für Kinder und Jugendliche, aber auch für Erwachsene, spürbar erhöht. Stupides, einsames und perspektivloses Üben gehören damit der Vergangenheit an.

  • Fördern und fordern mit Musik

    Der Musikunterricht an der Musikzentrale fördert und fordert unsere Schüler gleichermaßen, doch vor allem anderen soll das Lernen Spaß machen, schließlich heißt es „ein Instrument spielen” – und spielen bedeutet Freude.

    So ist es das Credo unserer Arbeit, das Musik ohne Freude und ohne Spaß nicht möglich ist. Darum ermuntern wir unsere Schüler, als Künstler zu wachsen, denn aus Erfolgserlebnissen – ganz gleich, ob es der erste Akkord oder Groove, der erste eigene Song oder der erste Gig ist – entstehen wiederum Neugierde, Eifer, Freude, Spaß und der Wunsch als Künstler weiter zu wachsen.

    Das handwerkliche Fundament hierfür legen wir im Instrumental- und Gesangsunterricht . Ob Du einfach nur Spaß an deinem Instrument haben möchtest oder dich mit professionellen Ambitionen trägst, ob Du Anfänger oder Wiedereinsteiger, fortgeschrittener Musiker oder Bandspieler – Dein aktuelles Level spielt keine Rolle, halten wir doch für alle individuellen musikalischen Entwicklungsschritte die richtige Unterstützung bereit. Daher ist es unsere erste und wichtigste Aufgabe, Deine Absichten und Sehnsüchte kennenzulernen, denn sie bestimmen Inhalt, Umfang und Intensität des Unterrichts.

  • Unser Netzwerk

    Als Schüler der Musikzentrale bist Du in eine Gemeinschaft Gleichgesinnter eingebunden. Überall um Dich herum wirst Du auf Menschen treffen, die wie Du Musik lieben:

    Als Schüler der Musikzentrale – Anfänger, Fortgeschrittene oder professionell arbeitende Musiker, unsere Dozenten, unter denen lokale Helden genauso sind wie Platin dekorierte Echo oder MTV Award Preisträger, bis hin zu unseren international bekannten Gastdozenten – wirst Du in der Musikzentrale alle Facetten der Musikbranche wiederfinden. Und alle diese so unterschiedlichen Menschen treibt dasselbe an wie Dich: Die Liebe zur Musik!

    Partner im Musikalienhandel:

    Zu den Unterstützern der Musikzentrale, ihrer Dozenten und Schüler, gehört auch ein starker Partner aus dem Musikalienhandel: Das Musikhaus Schoenau in Gießen, die mit Instrumenten, Rat und Tat und immer neuen Ideen dafür sorgen, dass unser Unterricht auf aktuellen und professionellen Instrumenten stattfindet und z.B. mit der Schülerkarte hervorragende Dienstleistungen rund um die Instrumente unserer Schüler anbieten.